Hinweise zu unserem Leinenspaziergang:

Bei unserem freien Leinenspaziergang möchten wir euch bitten, zum Schutze aller Hunde und Menschen, keinerlei Spielzeuge mitzubringen. Bitte keine fremden Hunde füttern oder mit Stöckchen und Bällchen werfen.  Jeder schaut nach seinem eigenen Hund. Die Hundeschule übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Schäden an Hunden, Personen oder Gegenstände. Die Hunde sollten über einen ausreichenden Versicherungsschutz verfügen. Bei diesem Leinenspaziergang sollten Sie auch Verständnis für die Probleme anderer Hundehalter mitbringen, denn nur so kann man sich gegenseitig unterstützen und helfen. Wir bitten darum, die Hunde so lange auf den Parkplätzen im Auto zu belassen, bis wir gemeinsam loslaufen, damit der Stresspegel für alle niedrig bleibt.

Unsere Termine werden immer mittwochs abends für den kommenden Lauf eingestellt. Bitte beachten!

 

Hinweise zu unserem Hundelauf (frei):

Bei unserem freien Hundelauf möchten wir euch bitten, zum Schutze aller Hunde und Menschen, keinerlei Spielzeuge oder Leckerli mitzubringen. Bitte keine fremden Hunde füttern oder mit Stöckchen umsich werfen. An diesem Hundelauf dürfen nur gut sozialisierte und ausreichend versicherte Hunde mitlaufen. Jeder schaut nach seinem eigenen Hund. Die Hundeschule übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Schäden an Hunden, Personen oder Gegenstände. Von einem guten sozialen Verhalten der Menschen gehen wir ebenso aus. Wir bitten darum, die Hunde so lange auf den Parkplätzen im Auto zu belassen, bis wir "gemeinsam" loslaufen und wir den Start frei geben, damit der Stresspegel für alle niedrig bleibt.

Haftung: In diesem Lauf haftet der Hundebesitzer für jegliche Sach-, Personen- und Vermögensschäden, die von seinem Hund verursacht wurden. Die Hundeschule übernimmt keinerlei Haftung.

Unsere Termine werden immer mittwochs abends für den kommenden Lauf eingestellt. Bitte beachten!

 

Bei all unseren Spaziergängen und Wanderungen gilt:

Wir setzen voraus:

1. Gutes Sozialverhalten bei unseren Hundehaltern

2. Gute Laune (Stimmungsübertragung)

3. Es werden keine Hunde getreten, geschlagen etc.

4. Alle Hunde sind versichert und jeder Haftet für seinen Hund. Die Hundeschule übernimmt bei den Freizeitveranstaltungen keinerlei Haftung bei Unfall, Personen- & Sachschäden.