Aktuelles aus der Hundeschule und dem Hundeleben

Klick auf den lila Button damit du zu unseren aktuellen Terminen gelangst!

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Hundeführerschein der Stufe 3 an:

Sebastian Syrbe und Finn

Marion Becker und Maila

Denise Köhn und Candy

Eva Pfisterer und Amigo

Dennis Modi und Arika

Mike Augenstein und Lulu

 

Am 27. Oktober 2019 haben alle erfolgreich an der Prüfung teilgenommen. Danke an den Prüfer Günter Klein für die sorgsame und schöne Prüfung.

Karlsruhe ist kein einfaches Prüfugnspflaster. Vorbei an Baustellen, brüllenden Jugendlichen, Straßenbahnfahren und Restaurantbesuch.  Super gemacht!


Am 31. Oktober 2019 laden wir zu einem schönen Nachtlauf ein, ca. 1 Stunde Laufweg.

Gekührt wird die schönste Laterne, dafür gibt es ein Seminargutschein zu gewinnen.

Bitte bringt Licht für euch, eure Hunde und supergute Leckerchen mit.

Im Anschluss wird des eine leckere Kürbissuppe, tolle süße Leckereien geben und ein wärmendes Lagerfeuer.

 

Los gehts um 19.00 Uhr vom BSC Parkplatz in Bulach.

 



Zirbees & Friends

Nun können wir hochoffiziell unsere neuen Familienmitglieder Zirbee und seine Freunde vorstellen.

 

Unser Zirbee und seine Freunde sind handgefertigte Unikate und sind aus Ökostoffe hergestellt. Zirbees Frotteefell ist selbstverständlich bis 40°C waschbar, den Holzinnenkern hält man locker und luftig, in dem man ihn ab und zu aufschüttelt und an die Luft gibt.

 

 

 

Mit unserem Zirbenöl, kann man Zirbees sehr lange frisch halten, auch ein neuer Zirbenholzkern ist kein Problem. Zirbee ist kein Zerrspielzeug, es dient der Ruhe und Entspannung und wirkt am Besten, wenn man es in der Ruhe aufkonditioniert.

 

In Zirbees Familie gehört noch: Zirbee (Babyhund), Blopp der Fisch (eher für Hunde mit zerstörenden Fähigkeiten), Bones das große Knochenkissen und gerade in Arbeit ein Nuckeltuch (Karl-Nickel)

 

Die Wirkung von Zirbee & Friends

 

Propolis und Limoson sind die beiden wichtigen ätherischen Öle, die für Entspannung und Ruhe bei Menschen und Hund sorgen können. Diese haben sogar noch eine antibakterielle Wirkung.

 

Zirbees können für eine längere Erholungsphase im Schlaf sorgen. Dies wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus und unsere Zirbees können so beim Stressabbau helfen.

 

Zirbee®  wird exklusiv für uns  von einer Näherei hergestellt, die Frauen mit gesellschaftlicher Benachteiligung unterstützt.

 

Hier kannst du Dein Zirbee bestellen

 




Die Spendeneinnahmen des Hundeweihnachtsmarktes in Karlsruhe, gehen auch in diesem Jahr an das Lernfreudehaus "Uneson".

 

In Zusammenarbeit mit dem Europabad Karlsruhe konnte nun das dritte Mal in Folge ein wunderschöner Weihnachtsmarkt zum Thema "Hund" entstehen und weil Hunde Menschen gut tun, wurden  575,00 Euro an Uneson gespendet.



3. Karlsruher Hundeweihnachtsmarkt vor dem Europabad

Am Freitag, den 14.12.2018, können sich Vierbeiner, Frauchen und Herrchen auf das tierische Vorweihnachtsspektakel freuen. Das Europabad Karlsruhe lädt von 16 Uhr - 20 Uhr zu diesem Weihnachtsmarkt der besonderen Art ein.Handgemachte Halsbänder, schmuckvolle Leinen und weihnachtliche Dekorationsartikel für zu Hause, spannendes Spielzeug, leckeres Tierfutter sowie Crêpes und Kinderpunsch für alle Zweibeiner – auf dem tierischen Weihnachtsmarkt gibt es viel zu entdecken.

Ab 19 Uhr bietet sich ein besonderes Spektakel: auf einem Husky-Schlitten reist der Weihnachtsmann an und liest Ihren Brief aus seinem goldenen Buch vor! Besonders brave Vierbeiner dürfen sich dann über eine kleine Weihnachtsüberraschung freuen.

Passend zur Adventszeit wird auch etwas für den guten Zweck getan: Das Europabad Karlsruhe stellt seinen Vorplatz kostenfrei zur Verfügung, die ausstellenden Partner spenden stattdessen die entfallene Standgebühr zu Gunsten eines wohltätigen Vorhabens. Der Betrag kommt einem gemeinnütziges Kinderhilfswerk aus Karlsruhe zugute. Das United Social Network (UNESON) arbeitet mit „Schulhunden“, die Kindern mit Lernschwächen helfen.

Das sind unsere Partnerinnen und Partner für diese Veranstaltung sind:

  • Frei Schnauze Hundeschule
  • dm - Drogerie Markt
  • Tier-Taxi-Zentrale Karlsruhe
  • Klatschnass Fotografie
  • Leckermaul Tiernahrung
  • EinzigARTigst
  • REICO Tiernahrung
  • Energetix Hundeschmuck
  • Paulines Lädchen
  • Ylvys Welt
  • Lovemade for Dogs | Hunde-Food-Truck
  • Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung e. V.
  • Catering Holger Braun

 


Seid bei unserem Projekt dabei. Keiner hat etwas zu verlieren, nur sehr viel zu gewinnen!

Hier starten wir ein Crowdfunding-Projekt für mehr Lebensfreude für Menschen mit Hunden.

 

Du kannst zum Beispiel bei unserer Schwarzwald-Wandertour teilnehmen und uns somit unterstützen.

 

Hier geht´s zum Projekt


Schnieke für Weihnachten

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder an unserer Hunde von Obdachlose Menschen denken. Seit 2008 gibt es unser Projekt und dieses Jahr gibt es...

...dieses Mal ganz anders, wenn du uns unterstützt, können wir in diesem Jahr unseren obdachlosen Hunden folgendes anbieten:

1 Friseurbesuch
1 Physiotherapiebesuch
1 Tierarztbesucht (Check-up)
Warme Matten, Wärmemantel

Dafür brauchen wir deine Unterstützung.

Meldet euch bei uns!

Email: info@freischnauze.info


Impulspreis 2018! Wir danken unseren Kunden, Freunden und lieben Menschen und hofffen noch vielen Menschen in Karlsruhe helfen zu dürfen.

Impulspreisverleihung 2018. Danke für die tolle Überraschung, in diesem Jahr wieder dabei sein zu dürfen. Der Dank geht an über 4800 Kunden, der letzten 16 Jahre, an tolle Kollegen und einer wundervollen Familie, die all dies erst ermöglicht haben und unsere Projekte mit unterstützen. SANDY und Bettina haben den Preis stellvertretend für Frei Schnauze entgegengenommen.


Tierkenner ahnten es schon immer, Verhaltensbiologen trau­ten sich nicht heran. Wie sollte man es untersuchen, das Gefühlsleben von Tieren, die man nicht befragen kann, die keine Gedichte schreiben, um ihre Emotionen auszudrücken? Inzwischen aber ist die Existenz emotionaler Zustände bei vielen Tierarten ein allgemein akzeptiertes Phänomen. Zeit also, sich auch im Umgang mit dem Hund damit zu befassen. Dieses Buch folgt dem bewährten Mix aus Theorie und trainerischer Erfahrung, und am Ende steht eine juristische Betrachtung. Neben dem Gefühlsleben von Otto-Normalhund werden dabei auch Problemfelder wie Angst, Traumata und hundlicher Burnout beleuchtet.

 

Hier kannst du das Buch bestellen

 

An diesem Buch durften wir mitschreiben.


Am 20. Mai 2017 stand unser Hundeschultag unter dem Motto: Wir helfen SpiLuKi einen Therapiehund zu finanzierenen.

Obwohl nur eine sehr kurzfristige Planungsphase von nur gerade ein paar Stunden möglich war, war es dank unserer genialen Kunden ein voller Erfolg.

 

Neben Schnüffelparcours, Spaß-Obi, gab es auch lecker, selbstgemachten Hefezopf, Muffins und mehr.

Was ein toller Tag, an dem wir 300,00 Euro an SpiLuKi überweisen konnten.

 

Toll! Wir sind von unseren spontanen Kunden total begeistert.



Wichtiger HInweis für unsere Gruppen: Am Samstag, 30.07.2016 findet kein Unterricht statt. Der Ersatztermin ist der 07.08. Treffpunkt für diesen Termin wird noch bekanntgegeben ( Bitte Emails beachten)


Muss ich Welpen die Treppe rauf und runter tragen?

 

Prof. Dr. Martin S. Fischer, M.S. 2012
 in Gkf Info 36: 27-29

 

Vor kurzem wurde ich gefragt, wie lange ich meine Kinder eigentlich die Treppe noch rauf und runter tragen werde. Ich antwortete, dass ich dies bis zur Verknöcherung der Wachstumsfugen also bei Mädchen und Jungen etwas unterschiedlich bis zum 16.-19. Lebensjahr tun würde, dann sei ja schließlich das Skelett erst ausgreift. Vor allen Dingen das späte Ausreifen des Oberschenkels erlaube hier keine Kompromisse!
Selbstverständlich habe ich auch alle meine Welpen das erste Jahr die Treppe rauf und runter getragen. Zugegebenermaßen habe ich seit Jahren starke Rückenschmerzen, aber was tut der Mensch nicht alles für seine Lieben. Beim Hund habe ich in etwa 1083 blogs zudem gelesen, dass seine Muskeln erst spät ausreifen, zwar kann ich mir unter „Muskelreifung“ nichts vorstellen, aber sicher diejenigen, die es im Internet geschrieben haben.

 

Richards und Koautoren haben 2010 einen interessanten Aufsatz veröffentlicht, der einmal mehr zeigt, wie gefährlich es ist, von sich (Mensch) auf andere (hier Hund) zu schließen. Während beim Menschen der Hauptbewegungsumfang beim Treppensteigen im Knie- und Hüftgelenk auftritt, löst der Hund dieses Problem durch eine erhöhte Bewegung (vor allem Dorsalflexion) im Sprunggelenk. Futsch alle Überlegungen zur Schonung des Hüftgelenkes von Hunden beim Treppentragen. Aber Hand auf’s Herz, kennen Sie viele Hunde, bei denen durch ihre treppensteigende Jugend später Beschwerden im Sprunggelenk auftreten oder musste dies nicht erklärt werden.

 

Eine Bemerkung zum Wachstum: der Zeitpunkt des Wachstumsendes ist selbst bei Wurfgeschwistern sehr unterschiedlich. Schon vor 50 Jahren hat Weise gezeigt, dass nach 166 Tagen das erste Wurfgeschwister ausgewachsen war, aber erst nach 220 Tagen das letzte. Allerdings war der Hund, der die längste Wachstumsphase aufwies, nicht das größte Tier, dieses war bereits mit 177 Tagen ausgewachsen. Die Dauer des Wachstums ist also nicht der entscheidende Faktor für die Größe eines Hundes.

 

Eine Bemerkung zur Muskelreifung: Bei neugeborenen Welpen sind 90-95 Prozent der Muskelfasern noch undifferenziert. Die wenigen, schon differenzierten Fasern sind sehr große rote Fasern, die nach vier bis fünf Wochen wieder verschwinden. Bis zur vierten Woche ist eine allmähliche Differenzierung der Fasern erkennbar, und es treten die üblichen roten und weißen Fasern auf. Bis zur zwölften Woche ist dann das Verteilungsmuster des erwachsenen Hundes vorhanden. Die Entwicklungszeit der Muskelfasern ist in den verschiedenen Muskeln nahezu gleich. Es stimmt nicht, dass Welpen viele weiße Fasern und adulte Hunde viele rote Fasern besitzen und dass die Muskelreifung bis zu einem Jahr dauert.

 

Eine Bemerkung zur Stoßbelastung: Beim Galopp, beim Kurvenrennen, beim Springen und in einer Vielzahl von anderen Belastungssituationen treten Kräfte auf, die ein mehrfaches des Körpergewichtes betragen können. Prieur (1980) hat bei einer mäßigen Geschwindigkeit von 7 km/h bei einem 30 kg schweren Hund bereits eine Belastung des Hüftgelenkes gemessen, die das Sechsfache des Körpergewichtes betrug. Gleichzeitig wird beim Vierfachen des Körpergewichtes nur 55 Prozent der Gelenkfläche am Oberschenkelkopf ausgenutzt (Lieser 2003). Der Körper des Hundes und seine Gelenke sind darauf eingerichtet, auch ungewöhnliche Kraftspitzen abzufangen.

 

Wenn ich hier die Meinungen zum Treppensteigen von jungen Hunden hinterfrage, dann ist selbstverständlich klar, dass es für den Hund nicht anderweitig gefährdende Situation geben kann. Eine glatte, offene Treppe, auf der ein Hund – auch wenn er schon älter ist – stürzen kann ist wie jede traumatische Situation zu vermeiden. In unserem Buch „Hunde in Bewegung“ haben wir im Vorwort geschrieben: „Wenn das Wissen unzureichend ist, bilden sich Meinungen.“ Leider gibt es keine einzige Studie, welche den Einfluss des Treppensteigens bzw. Treppentragens auf die spätere Entwicklung des Bewegungsapparates des Hundes untersucht hat, wir können also den vielen Meinungen kein gesichertes Wissen entgegenhalten, aber umgekehrt, beruhen auch die Meinungen nicht auf irgendeinem haltbaren Befund. Es kann also jeder selber entscheiden, wie er es mit dem Treppentragen seines Hundes hält, aber andere belehren darf er nicht – und es gibt auch die „fürsorgliche Belagerung“ (Heinrich Böll). Mit anderen Worten, Fürsorge ist in Ordnung, man kann sie aber auch trefflich übertreiben!

 

 

 

Referenzen:

M.S. FISCHER & LILJE, K. (2011): Hunde in Bewegung.


Download
Hitzschlag -Die unterschätzte Gefahr-
Artikel Hitzschlag - Die unterschätzte G
Adobe Acrobat Dokument 73.4 KB